Grün macht kreativ!

Laut einer aktuellen deutschen Studie an der LMU München* macht die Farbe Grün kreativ:

In vier verschiedenen Experimenten mussten sich die Teilnehmer kreativ betätigen.

Dabei waren diejenigen, die zuvor einen Grünton zu sehen bekamen, stets kreativer als die Teilnehmer, denen andere Farben gezeigt wurden (weiß, grau, blau, rot). Wer grün zu sehen bekam, hatte zwar nicht mehr, aber orginellere und bessere Einfälle.

Auch Pflanzen machen kreativ

In einer ähnlichen Studie* aus den Niederlanden fand man heraus, dass auch Pflanzen kreativ machen. Studenten, die in einem Raum mit einer oder mehreren Pflanzen saßen, hatten bessere kreative Einfälle, als die in einem Raum ohne Pflanzen in ihrem Sichtfeld.

Dabei spielte es keine Rolle, wie viele Pflanzen es gab. Die Studenten in einem Raum mit vielen Pflanzen und Blumen waren genauso kreativ wie die einem Raum mit einer Pflanze.

Keine Auswirkungen hatten die Pflanzen auf die Produktivität, denn bei Routinearbeiten zeigte sich keine Verbesserung der Leistung.

Allerdings verbesserten die Pflanzen besonders bei gestressten Studenten die kreative Leistung erheblich und trugen offensichtlich zu deren Entspannung bei. Auch in anderen Studien zeigte sich, dass Pflanzen Menschen ein Gefühl von Sicherheit geben können und der positive Einfluss von Pflanzen auf die Kreativität wurde bereits vielfach bestätigt*.

Grün macht kreativ

Viele Schriftsteller und Philosophen schwärmen vom positiven Einfluss und der Inspiration durch die Schönheit der Natur. Die Wissenschaft gibt ihnen Recht.

Tipp: wer seine Kreativität steigern will, profitiert von einer Zimmerpflanze, einem Spaziergang in der Natur oder einfach mehr GRÜN im Leben.

“Jeden Blumenkranz der Auen laß der Seele dazu dienen, neugekräftigt aufzuschauen.” – Rainer Maria Rilke

Mehr zur Wirkung von Farben auch im Gastartikel Wie wir uns täuschen lassen.

Ähnliche Artikel: Die 8 Regeln des Erfolges, Prokrastination, Introspektion, die Macht der Intuition

 
*Quellen:
- The influence of plants on productivity: A critical assessment of research findings and test methods, I Bakker, 2010
- Plants enhance productivity in case of creative work, TNO, 2008
- Fertile Green: Green Facilitates Creative Performance, Stephanie Lichtenfeld, 2012
Fotos: eigene

Dieser Beitrag wurde unter Tipps & Selbsthilfe abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Grün macht kreativ!

  1. Winfried Wirzberger sagt:

    Also ich würde folgendes zum Zusammenhang zwischen der Farb Grün und Kreativität sagen:
    Der Zusammenhang ist nicht direkt sondern indirekt

    Der Anblick von natürlichem Grün senkt den Stresspegel des Betrachters u. wenn der Betrachter ein niedriges Niveau von Disstress hat dann steigen die kreativen Fähigkeiten.
    Ich würde aus eigener Erfahrung sagen dass man entspannt sein muss um kreativ sein zu können. Neue Ideen entstehen gerade dadurch seine Gedanken nicht bewusst bzw. gezielt zu stark zu focusieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>