Facebook als Persönlichkeitstest: was Likes über uns verraten

Ein Computerprogramm kann anhand unserer Facebook-Likes unsere Persönlichkeit besser einschätzen als viele unserer Freunde.

Ein-Klick-Persönlichkeitstest

Mit nur einem Klick kann der an der englischen Cambridge Universität entwickelte Test unsere Persönlichkeit einschätzen – vorausgesetzt, wir haben genug Personen, Dinge und Aktivitäten mit einem Like gekennzeichnet. Das Computerprogramm kommt dabei auf erstaunliche Ergebnisse:

  • 10 Likes reichen, um auf dem gleichen Level zu schätzen wie ein Arbeitskollege
  • 70 Likes sind nötig, um jemanden so gut zu beurteilen wie ein Mitbewohner oder Freund
  • 150 Likes benötigt das Programm, um so akkurat zu sein wie ein Familienmitglied
  • 300 Likes um so gut zu schätzen wie der Partner

Um eine wirklich passende Persönlichkeitseinschätzung vorzunehmen, sind also sehr viele Likes notwendig. Erstaunlich ist allerdings, dass bereits mit nur 10 Likes ein vergleichbares Ergebnis produziert werden kann wie von einem Arbeitskollegen, also einer eher flüchtigen Bekanntschaft. Analysiert wurde die Persönlichkeit anhand eines umfangreichen Big Five Testes, wie ich ihn auch für den Typentest Persönlichkeitstest verwende.

Anhand einer groß angelegten Studie mit über 80.000 Teilnehmern wurde ermittelt, welche Likes mit welchen Persönlichkeitseigenschaften zusammenhängen. Ein Like für Leonardo Da Vinci hängt demnach mit hoher Offenheit zusammen, ein Like für die Fernsehsendung Bachelor mit geringer Offenheit. Ein Like für Bierpong oder Tanzen deutet auf die Charaktereigenschaft extrovertiert hin, ein Like für Minecraft, Anime oder Terry Pratchett auf introvertiert. Hoher Neurotizismus/Empfindlichkeit zeigt Übereinstimmungen mit Likes zu Manchmal hasse ich mich und Kurt Cobain, niedriger mit Mountain Biken, Klettern und Fallschirmspringen.

Kleiner Wertmutstropfen: der Test ist auf Amerikaner ausgerichtet und funktioniert daher bei deutschen Usern nicht ganz so gut. Simpler Grund dafür ist, dass wir Deutschen in der Regel nicht die gleichen Themen, Aktivitäten, Fernsehsendungen und Politiker liken wie die Amerikaner, anhand derer Likes die Algorithmen zur Auswertung erstellt wurden. Wer nur deutsche Bands, Promis und Sonstiges aus Deutschland gelikt hat, für den hat der Test eventuell sogar gar kein Ergebnis parat. Einfach ausprobieren: youarewhatyoulike.com

Ähnliche Themen:

Quelle:
Private traits and attributes are predictable from digital records of human behavior, Link

Dieser Beitrag wurde unter Persönlichkeit, Persönlichkeitstest abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Facebook als Persönlichkeitstest: was Likes über uns verraten

  1. Pingback: Digitale Ethik: Warum wir sie dringend brauchen | Medienstil

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>