Die große Liste: welche Persönlichkeitstests sind zu empfehlen und welche nicht?

Welche Persönlichkeitstests taugen etwas?

Butter bei die Fische: Im Laufe der Jahre meiner Arbeit habe ich sehr viele verschiedene Persönlichkeitstests kennengelernt, war begeistert über deren Aussagekraft oder erschüttert über den Nonsens, der mir da präsentiert wurde. Über viele davon habe ich mal mehr und mal weniger ausführlich hier im Blog oder in meinem Buch geschrieben, wie z.B. über den MBTI oder die Big Five. Diese Kritiken und Empfehlungen sind über die Jahre hinweg so zahlreich geworden, dass es nun an der Zeit war, eine übersichtliche Liste dieser Persönlichkeitstests zu erstellen:

Die große Liste der Persönlichkeitstests

Enthalten sind alle gängigen Tests und Modelle, auf die man in Deutschland übers Internet oder den Buchhandel Zugriff hat. In der Liste teile ich alle Tests in zwei Kategorien auf: Empfehlenswerte und nicht empfehlenswerte. Zu welcher ein Test gehört hängt hauptsächlich davon ab ob er Geld kostet oder kostenlos ist, ob er heutzutage noch relevant ist, ob er überhaupt frei verfügbar ist, und natürlich vor Allem von seiner Qualität, also davon, ob er das korrekt testet was er vorgibt zu testen. Dazu erkläre ich, nach welchen Kriterien Persönlichkeitstests beurteilt werden, nämlich danach ob sie valide, reliabel und objektiv sind.

Die Liste umfasst derzeit 27 Einzeltests und Testkategorien und wird in Zukunft sicherlich noch um weitere Persönlichkeitstests ergänzt.

Dieser Beitrag wurde unter Persönlichkeitstest, Tipps & Selbsthilfe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>