Opentest: kostenlose Persönlichkeitstests für Coaches und professionelle Anwender

Opentest.ch bietet für Coaches, Berater, und Anwender mit psychologischer Bildung die Möglichkeit, ihren Kunden kostenlose wissenschaftliche Persönlichkeitstests anzubieten.

Lizenzfreie Persönlichkeitstests für Fachanwender

Ich schimpfe häufig über kommerzielle Persönlichkeitstests, denn die meisten von ihnen halten nicht einmal im Ansatz das, was sie versprechen. In den Werbetexten der Anbieter ist von neuesten wissenschaftlichen Modellen die Rede, in Wirklichkeit handelt es sich dann aber um 50-90 Jahre alte Theorien, die total veraltet sind, psychologisch äußerst fragwürdig und oft sogar schlichtweg falsch. Beispiele hierfür sind z.B. der DISG oder Insights Discovery/MDI. Ein Schweizer Portal namens Optentest geht nun den umgekehrten Weg: dort sind hochwertige, wissenschaftlich geprüfte Persönlichkeitstests kostenlos verfügbar.

Opentest richtet sich an Berater und Psychologen, die sich dort einen kostenfreien Account erstellen und ihren Klienten dann die Links zu diversen Persönlichkeitstests senden können. Einen direkten Testzugang für Endanwender gibt es nicht, die Seite richtet sich ausschließlich an Fachanwender. Die Tests sind daher nur über einen Account und den dort generierten Zugangscode machbar. Eine rudimentäre Auswertung der Tests inklusive aller Ergebnisse ist umsonst, für den Preis von fünf bis zehn Euro gibt es eine detailliertere Auswertung mit Erklärungen. Das ist eine äußerst faire Gestaltung, denn viele andere – wesentlich schlechtere – kommerzielle Persönlichkeitstests kosten zwischen 15-150 Euro pro Anwendung.

Auf Opentest gibt es einen kurzen Big Five Test, einen langen Test für die Big Five Facetten, eine Version des 16PF Persönlichkeitsinventars, eine Kurzversion der VIA-IS Charakterstärken (wobei ich hier eher die originale Langversion des ursprünglichen Herausgebers empfehle, denn die ist umfangreicher und ebenfalls umsonst), eine Version des RIASEC Berufsinteressentests, sowie eine Version des Berufs- und Studieninteressentests Interest Item Pool (IIP). Die Auswahl kann sich sehen lassen: Sie umfasst sowohl eine klassische Persönlichkeitsanalyse anhand der Big Five, als auch Charakterstärken im Sinne der positiven Psychologie, und berufsrelevante Einschätzungen. Alle Tests sind wissenschaftlich abgesichert und von hoher Qualität. Opentest bestätigt wieder einmal meine These, das kostenlose Persönlichkeitstests meist besser sind als kommerziell Vertriebene.

Möglich ist dieses Angebot durch das davon unabhängige, zu Forschungszwecken gegründete IPIP Projekt. Im Rahmen dessen werden für alle gängigen, wichtigen Persönlichkeitsmodelle frei verfügbare Testitems zur Verfügung gestellt, die genauso zuverlässig sind wie die originalen Testfragen ihrer Vorbilder. Dadurch lassen sich Tests wie der VIA-IS oder RIASEC nachbilden, ohne das Lizenzgebühren fällig werden.

Empfehlung

Von mir gibt es eine klare Empfehlung für Opentest.ch. Jeder, der sich beruflich mit Persönlichkeitstests auseinandersetzt, sollte die Vorteile dieses Angebotes gegenüber denen anderer kommerzieller Testanbieter nicht unterschätzen: die Basis ist umsonst, alle Tests sind wissenschaftlich geprüft und eine detailliert erklärte Auswertung mit Interpretation gibt es zum fairen Preis.
~

Dieser Beitrag wurde unter Persönlichkeitstest abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Opentest: kostenlose Persönlichkeitstests für Coaches und professionelle Anwender

  1. Burkhard May sagt:

    Hallo Herr Lorber,

    schön, dass endlich mal jemand opentest würdigt.

    Eine wohltuende Alternative zu den mit großem Trara vermarkteten Verfahren. Insbesondere der VIA-IS ist ein tolles Werkzeug. Seit längerer Zeit gibt es zu diesem auch ein durchaus lesenswertes Skript der Kollegen vom Schweizer SDBB, allerdings mit Fokus auf Berufsberatung. Dennoch eine gute Einführung, da zum VIA-IS sonst eher Literaturmangel herrscht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>